Let's Talk About Come Home

Joker - der Klassenkasper

 

Ein "Um-den-Finger-Wickler-Hund" wie er im Buche steht, der eigentlich vom Kopf her schon erwachsen sein sollte, sich aber immer noch wie ein Teenager benimmt. Der Name Joker hält was er verspricht: Spaßmacher, Hofnarr, Gaukler und Harlekin. Unser Klassenkasper hat die faszinierende Gabe, sich und alles andere ins Witzige und Lächerliche zu ziehen, brenzlige Situation durch seinen "Schmäh" zu entschärfen und einem nach Strich und Faden hinters Licht zu führen. 

 

Es macht einfach nur Freude diesen Spaßmacher-Hund jeden Tag um sich zu haben. Sein Blick bringt einem zum Schmelzen und ich bin undendlich froh darüber, dass er sich sein lustiges Wesen bis heute bewahrt hat. Zuerst ein sanftes Küsschen, dann eine leichte Berührung mit der Pfote und ums Handumdrehen sitzt klein Joksibo auf meinem Schoss und will geschmust werden. Mein Ein und Alles, mein Augapfel, mein ganz besonderer Liebling hat im Handumdrehen mein Herz erobert.

 

Joker oder auch Joksi, Joks, Joksibo, Jokobone gerufen ist ein Wirbelwind von Hund. Ein Vollgas-Arbeitshund, den ich mir so lange gewünscht habe. Joker braucht keine "warm-up" Phase, da er immer mit Leib und Seele bei der Sache ist. Es genügt schon ein Spielzeug einfach nur anzusehen und er steht blitzschnell an meiner Seite, himmelt mich mit großen Augen an und kann die Vorfreude auf eine kleine Übung oder ein lustiges Spiel kaum erwarten. Er liebt sein Spielzeug über alles, egal ob es sich um einen alten zerkauten Fußball oder ein kleines Holzstöckchen handelt, nimmt es überall hin mit und ist der glücklichste Hunde auf Erden, wenn es geworfen wird und er es bringen darf. 

 

Er ist draußen immer in Bewegung, zeigt viel Arbeitseifer und will gefordert werden - kein Typ Hund für einen Menschen, der nach etwas Ruhigerem und sehr Verschmustem sucht.  Ihm reicht meine Anwesenheit, er heischt nicht nach Aufmerksamkeit und ist nicht der typische "Dauerschmuser". Bei ihm kann man sich sicher sein, dass er alles gibt, voll motiviert und hoch konzentriert bei der Arbeit ist. Wird nicht trainiert oder gespielt, fährt er seinen Trieb von über 100 auf 0 herunter. Genau das ist es, was ich an ihm so liebe und schätze (unser Charlie ist in dieser Hinsicht ähnlich).

 

Diejenigen, die Joker bereits persönlich kennen gelernt haben, wissen genau, wie schnell er Herzen erobern und sich unvergesslich in die Gedanken der Menschen einprägen kann - genau so wie er es in Windeseile bei mir geschafft hat. Er ist weder aufdringlich noch zurückhaltend. Joker ist Joker, ein Hund, der sich seine Menschen zum Schmusen und Knuddeln selbst aussucht und durch sein Wesen jedes Herz im Sturm erobern kann. Für mich persönlich ist er ein ganz besonderer Schatz, der mich einfach nur glücklich macht.

 

Joker ist ein recht sensibler und leichtführiger Kerl, der sofort auf jegliche Art von Kritik reagiert. Seit Vollendung seines vierten Lebensjahres kommt sein ganzes Hütepotential zum Vorschein, er hat immens an Souveränität gewonnen und versucht immer alles richtig zu machen. An Schafen, Enten und Rindern arbeitet er sehr überlegt, hat immer alles gut im Blick und trainiert Sequenzen  solange bis sie auch sein Frauchen kapiert hat ;). Joker ist mein absoluter Verlass-Hund am Hof und seine Lieblingstiere sind alle Arten von Geflügel, besonders aber unsere Hühner, für die er sogar die Schafe auf der Koppel stehen lässt. 

 

Herzensbrecher, Animateur und Selbstdarsteller Joker ist das Ordnungsorgan für unsere Katzen, bringt zu jeder Zeit Schwung in die Bude und ist allzeit für Scherze aufgelegt. Einerseits irrsinnig feinfühlig und weich, anderseits ein echter Rowdy mit viel Sinn für Humor.

  

 

"Wo wir uns der Sonne freuen,
sind wir jede Sorge los;
dass wir uns in ihr zerstreuen,
darum ist die Welt so groß."

(Goethe)

 

...ein Vers für einen Klassenkasper, der uns so manche Sorgen vergessen lässt...