Steinhögl's Ishaan "BOOG"

 

Sire: Skogstrollet's 12 Wanagi Ishna Jr. DNA-VP

Dam: S Bar L Moriaan DNA-VP

 

D/B: 08.02.2020 (ASCA reg.)

Farbe:   black tri

Augenfarbe:   links braun, rechts braun

Gewicht:    21 kg

Größe:    53 cm

Lange Rute

Korrektes, vollständiges Scherengebiss

Inzuchtkoeffizient (COI):   3,51 %

 

CEA:          frei (N/N) durch Eltern

prcd-PRA:   frei (N/N) durch Eltern

HSF4:         frei (N/N) durch Eltern

MDR1:        +/+ (N/N) durch Eltern 

CMR1:        frei (N/N) durch Eltern

NCL:          frei (N/N) durch Eltern

MH:           frei (N/N)

DM (SOD1):  folgt

T4 Thyroxin-Befund (CLA):   folgt

ASCA DNA Genotype:   folgt

 

HD B2  (Dr. Fellner) 

ED 0/0  

OCD 0

Patella 0/0

LÜW Typ 0  

 

Augenuntersuchung:   CEA, PRA, Katarakt etc. frei (vom 25.03.2020)

Keine Allergien bekannt

 

PEDIGREE

 

Boog (im Alter von 1 Jahr)

 

 

Boog, Boogie Boy, Boogie Woogie ist einfach immer zuckersüß, liebenswürdig, verschmust und sowas von kindisch. Man braucht nur die Hand in Richtung Boden zu strecken, ist er schon da und will unbedingt gekuschelt werden.

 

Boog ist der einzige Sohn unserer Hunde Momo und Ishna und ist vom Schmusefaktor, seiner Sensibilität und Anhänglichkeit ein Abbild seiner Mutter. Er ist so ein herzlicher und fröhlicher Hund, ist irrsinnig leicht zu motivieren und liebt alle Menschen und Tiere. Oft ist er noch etwas ungestüm, will aber immer gefallen und ist überglücklich, wenn er in meiner Nähe sein kann.

 

Boog zeigt großes Interesse an unseren Schafen. Mit den ersten Trainingseinheiten haben wir bereits begonnen und er zeigt sich sehr talentiert und ist gut trainierbar. Wie seiner Mutter dürfte ihm wohl die Treibarbeit besonders liegen.

 

Er ist irrsinnig sensibel, sehr menschenbezogen und anhänglich. Er ist unkompliziert, geht auf alles offen zu und ist in keinster Weise schreckhaft oder schüchtern. Oft hat er aber noch viel Blödsinn im Kopf, ist sehr oral veranlagt, teilweise auch etwas euphorisch, will aber immer gefallen.

 

Boog ist ein richtig hübscher Jungrüde mit wunderschönem Kopf, ich liebe seine treuen rehbraunen Augen, seine spezielle Zeichnung an den Vorderbeinen und das viele schwarze Fell. Ich mag ihn sehr und bin schon gespannt, wie er sich weiterentwickelt und freue mich auf unsere gemeinsame Zeit.

 

 

"Solche wähle zu Begleitern

auf des Lebens Bahn,

die dein Herz und deinen Geist erweitern,

dich ermutigen, erheitern,

mit dir eilen himmelan."  

(Friedrich von Schiller)

   

Steinhögl [-cartcount]