S Bar L Moriaan

Momo - Schmusebacke und Hütetier

 

Momo ist einfach nur süß, lieb, bezaubernd, verschmust, aufgeschlossen, cool, anhänglich und jeder der sie kennenlernt verliebt sich umgehend in das hübsche Mädel und ihr einzigartiges Wesen. Wobei sie aufgrund ihrer dunklen Farbe nicht sofort ins Auge sticht, recht unscheinbar wirkt, aber durch ihre liebenswerte Art jeden um ihre zarten Pfötchen wickelt und Schmetterlinge im Bauch beschert.

 

Momo ist eine richtige Schmusebacke, verehrt ihre Menschen abgöttisch, möchte am liebsten 24 Stunden mit uns zusammen sein und rund um die Uhr gestreichelt werden (der Ehrlichkeit halber muss ich hier anmerken, dass sie eigentlich einen besseren Männerhund abgibt, da sie meinen Mann noch etwas mehr anhimmelt als mich). Sie ist einfach nur überaus liebenswürdig, sehr freundlich und total unkompliziert, schaltet sie aber in den Arbeitsmodus um, ist sie in ihrem Element und es ist einfach nur eine Freunde mit dieser Zuckermaus!

 

Dieser Hund ist für mich am Hof der Verlasshund schlechthin und bringt gerade im Hütebereich alles mit, was man sich von einem Hütehund nur wünschen kann. Sie erledigt selbständig ihre Arbeit und dafür braucht es kein großartiges Training, macht niemals Blödsinn, arbeitet irrsinnig konzentriert und ruhig ohne zu bellen, hält immer Kontakt zum Vieh, hat weite Flanken, eine tolle Aufnahme und es ist einfach nur ein Traum ein solch arbeitsfreudiges Hütetier an seiner Seite zu haben!

 

Etwas nervig kann es werden, wenn sie versucht die anderen Hunde im Rudel aus Zeitvertreib zu hüten. Auch kann sie schon einmal eifersüchtig werden und steht gerne bei ihrem Menschen im Mittelpunkt. Dies macht sie zwar sehr unscheinbar, aber an den Reaktionen der anderen Hunde merkt man schnell, dass sie diese so lange nervt, bis man nur mehr klein Momo mit ihren süßen rehbraunen Augen vor sich sitzen hat. Es gibt auch Situationen in denen sie beleidigt wirkt und einen Blick aufsetzt bei dem man ein richtig schlechtes Gewissen bekommt - besser als jede Schauspielerin und ich steige ihre natürlich regelmäßig darauf ein ;)...

 

Momo ist für mich einfach nur genial, genau das was man sich unter Schmusebacke und Arbeitstier vereint in einem Hund nur erträumen kann und wir sind unendlich froh sie bei uns zu haben. Sie ist in jeder Hinsicht ein besonders netter und aufgeschlossener Hund, weicht ihren Menschen nicht von der Seite und himmelt sie richtiggehend an, hat null Probleme mit fremden Hunden, ist total offen gegenüber fremden Menschen, zeigt keinen Schutztrieb, geringst ausgeprägten Wachtrieb (bellt ganz selten), dafür grandiosen Hütetrieb, den ich so bei einem Aussie aus Arbeitslinie noch nicht gesehen und erlebt habe.

 

Bezaubernde Zuckermaus, Herzensbrecherin, Kuschelhund, leidenschaftliches Arbeitstier, Wunderkind, bedingungslose Verehrerin, treue Begleiterin - das alles und viel mehr ist Momo für uns! 

  

 

"Ein Hund entscheidet sich einmal

für den Rest seines Lebens.

Er fragt sich nicht,

ob er wirklich mit uns alt werden möchte.

Er tut es einfach."

(Picasso)