AKTUELL

NACHZUCHT MOMO & ISHNA

Welpentreffen am Steinhöglhof. Mehr unter Neuigkeiten.

Charakterbeschreibungen von AMY, IVY, ELLIE, BOOG und ZESSIN online. Mehr unter Nachzucht Momo.

NEUIGKEITEN

Ute und SILAS (Anny x Joker) zu Besuch am Steinhöglhof. Mehr unter Neuigkeiten.

NACHZUCHT 

Fotos von unseren Nachzuchthunden aus den Würfen mit Anny, Tyn und Momo hochgeladen. Mehr unter Nachzucht.

ZU VERKAUFEN

STEINHÖGLHOF IMKEREI 

Verkaufen WALDHONIG aus eigener Imkerei, ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel GOLD. Gerne versenden wir auch. Bei Interesse einfach melden!

 
 
Boog mit seiner Mama Momo

BOOG im Alter von 5 Monaten

Text von Doris im Juli 2020

 

Boog, Boogie Boy, Boogie Woogie ist einfach immer zuckersüß, liebenswürdig, verschmust und sowas von kindisch. Man braucht nur die Hand in Richtung Boden zu strecken, ist er schon da und will unbedingt gekuschelt werden. Dies kann aber auch schon mal sehr nervig werden, wenn man gerade einen anderen Hund anfassen will, den Kindern die Schuhe anzieht, etwas vom Boden aufhebt usw.

 

Ich hab's lange Zeit nicht gesehen oder nicht sehen wollen, weil Boog ja eigentlich ein Rüde ist und nicht bleiben sollte, aber er ist vom Schmusefaktor, seiner Sensibilität und Anhänglichkeit ein Abbild seiner Mama Momo. Ich dachte lange, ich sehe in ihm charakterlich eine Ishna Kopie, aber er ist wohl mehr die Mama. Nur eben männlich, was bedeudet, dass er in der Entwicklung sicher länger brauchen wird als seine Schwestern.

 

Hach, er ist so ein herzlicher und fröhlicher Hund, oft noch so ungestüm und bemüht sich immer so, wenn er mal brav an der Leine gehen soll, ruhig und auf etwas Distanz sitzen bleiben muss, nicht allen Tieren hinterher laufen soll usw. Anderseits kann er auch ein kleiner Nervzwerg sein und fordert Aufmerksamkeit.

 

Boog zeigt großes Interesse an unseren Tieren, eigentlich schon zu großes, was teilweise noch ins Jagdverhalten überschwappt, aber ich denke, dass er mit etwas Training richtig talentiert werden könnte.

 

Er ist irrsinnig sensibel, sehr menschenbezogen und anhänglich. Er ist unkompliziert, hat aber auch noch viel Blödsinn im Kopf, ist sehr oral veranlagt, teilweise auch etwas euphorisch, will aber immer gefallen.

Im Moment findet er allerdings alles interessant, schnüffelt viel herum, hat einen großen Radius und vergisst schonmal wie er heißt....

 

Boog ist ein richtig hübscher Jungrüde mit wunderschönem Kopf, ich steh auf seine treuen rehbraunen Augen, seine spezielle Zeichnung an den Vorderbeinen und das viele schwarze Fell. Bin schon so gespannt, wie er als erwachsener Hund aussehen wird und wie er sich weiterentwickelt.

 

 

BOOG's Fotoalbum