Nutzgeflügel

 

Als Nutz- oder Wirtschaftsgeflügel wird in der Viehwirtschaft Geflügel zur Fleisch- und Ei-Erzeugung bezeichnet.

 

Auch wenn es uns die Werbung noch so sehr vermitteln möchte, glückliches Geflügel, das entspannt auf der Wiese nach Futter sucht, ein ausgiebiges Sonnenbad genießt oder genügend Freilauf zur Verfügung hat, sind in der modernen Lebensmittelproduktion pure Illusion. Diese Aussage trifft leider auf den Großteil der Geflügelprodukte im Supermarkt zu.

 

Gerade beim Fleisch und tierischen Produkten ist die Herkunft – somit die Regionalität – wichtiger denn je. Die Tierhaltung, Tiergesundheit und Fütterung sind entscheidend für die Qualität.

 

Unser Ziel ist eine tiergerechte und umweltgerechte Betriebsweise, um gesunde, hochwertige und geschmackvolle Geflügelprodukte zu erhalten. Am wichtigsten ist für uns hierbei das Wohl der Tiere und sie bestmöglich zu versorgen.

 

Unser Geflügel bewohnt unsere eingezäunte Streuobstwiese mit großer Freilauffläche, ausreichend Weideland, bekommt gentechnikfreies Körnerfutter und täglich frisches Wasser. 

 

Eier und Fleischprodukte von glücklichen Hühnern schmecken anders als konventionell erzeugte Lebensmittelprodukte. Ich kann nur jedem raten, sich selber davon zu überzeugen!

 

Steinhögl 0